Veranstaltungen

September 21 - 22, 2019

 

Tibetischer Yoga für Gesundheit und Wohlbefinden


Alejandro Chaoul hat mit einigen der größten tibetischen Meistern unserer Zeit trainiert und ist Experte für tibetisches Yoga in der Bön-Tradition. Seit 1995 unterrichtet er als Lehrer Dzogchen-Meditation und tibetisches Yoga in Lateinamerika, den USA und in Europa.

Alejandro hat an der Rice University in tibetischen Religionen promoviert. Im Zenrum seiner Forschung stand die Untersuchung des Nutzens von Yoga und Meditation auf die Gesundheit von Körper und Geist, insbesondere für krebskranke Menschen und deren Pflegepersonal beim MD Anderson Cancer Centre in Houston, in einem der wichtigsten Krebszentren in den USA.
Tibetisches Yoga verwendet Atem und Bewegung als einfache und kraftvolle Methode zur Reinigung, und um die subtilen Energiekanäle und -zentren auszugleichen.
Diese Praxis vertieft die Wahrnehmung von sich selbst und anderen, und ist eine unerlässliche Unterstützung der Meditationspraxis und der Gesundheit im täglichen Leben.


Alejandro wird auf Englisch mit französischer Übersetzung unterrichten.

Veranstaltungsort: Pont-la-Ville, Salle Polyvalente

Samstag: 9:30 – 12:30 & 14:00 – 17:30
Sonntag: 9:30 – 12:30 & 14:00 – 16:30
Kurskosten: CHF 130.- für das Wochenende
Anmeldung: www.centre-spica.ch

 

This site uses encryption for transmitting your passwords. ratmilwebsolutions.com